02382 - 96 81 225 info@gold24direct.de Mo. - Fr. von 09.30 bis 18.00 Uhr
Goldmünzen Ankauf

Goldmünzen Ankauf

Münzen begleiten den Menschen schon seit sehr langer Zeit, erste Funde von münzähnlichen Metallgegenständen werden auf ca. 2000 v. Chr. datiert. Seit etwa dem 6. Jahrhundert v. Chr. wurden dann zum ersten Mal Gold- und Silbermünzen als Währung eingeführt, um den Warentausch zu vereinfachen. Bis in die heutige Zeit sind Münzen ein fester Bestandteil moderner Währungssysteme, bloß der Stellenwert von Goldmünzen hat sich verändert.

 

Goldankauf in vier Schritten

1
Versandtasche anfordern
Kostenlos
2
Metalle versenden
Versicherter Versand
3
Angebot erhalten
Fair und unverbindlich
4
Auszahlung
Innerhalb von 24 Stunden


 

Die verschiedenen Seiten der Münzen

Heutzutage ist es nicht mehr üblich, dass normale Kursmünzen aus Gold hergestellt werden, sie bestehen in der Regel aus einer Legierung, die sich beispielsweise aus Kupfer zusammensetzt. Goldmünzen sind im Gegensatz dazu hauptsächlich nur noch in zwei Formen geläufig: als Gedenkmünzen und Anlagemünzen.

 
 

Gedenkmünzen können aus reinem Gold sein, aber auch aus anderen Edelmetallen bzw. Legierungen gefertigt sein. Meist haben sie eine besonders aufwendige Prägung, die an historische Ereignisse erinnert oder auch besondere Bauten abbildet, die beispielsweise zum UNESCO Wertkulturerbe gehören, wie es bei den 100 Euro Gedenkmünzen der Fall ist. Diese werden aus 999,9er Feingold hergestellt, aber das ist, wie schon gesagt, bei solchen Münzen nicht die Regel. Der Wert von Gedenkmünzen ergibt sich vor allem durch die besondere Prägung und der limitierten Stückzahl. In den meisten Fällen werden sie auch als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert, werden aber eher nicht in den Umlauf gebracht, da allein schon ihr Metallwert meistens deutlich über dem Nennwert liegt.

Ankauf von Altgold, Feingold, Zahngold und anderen Edelmetallen

Gold, Silber, Platin und Palladium Preise ausrechnen

Gold-Rechner

Reinheit
Gramm
999er Gold
900er Gold
750er Gold
585er Gold
375er Gold
333er Gold
750er Zahngold
600er Zahngold

Silber-Rechner

Reinheit
Gramm
999er Silber
925er Silber
900er Silber
835er Silber
800er Silber
700er Silber
625er Silber

Platin

Reinheit
Gramm
999er Platin
950er Platin
750er Platin

Palladium

Reinheit
Gramm
999er Palladium
950er Palladium
500er Palladium

Goldmünzen als Anlagegegenstand

Goldmünzen als Anlagegegenstand

Eine weitere Variante, in der Goldmünzen heutzutage noch geläufig sind, sind die Anlagemünzen. Sie können auch anerkanntes Zahlungsmittel sein, haben aber keinen eingeprägten Nennwert. Ihren Wert beziehen Goldmünzen aus ihrem Goldgehalt, somit schwankt auch deren Wertigkeit immer mit dem aktuellen Goldkurs. Deshalb sind solche Münzen, neben Goldbarren, ein beliebtes Mittel das eigene Vermögen in Gold anzulegen. Der Vorteil von Goldmünzen liegt zum Beispiel darin, dass sie, wenn sie nach 1800 geprägt wurden, in ihrem Ursprungsland anerkanntes Zahlungsmittel waren oder sind und mindestens aus 900er Gold bestehen, umsatzsteuerfrei sind und wenn sie mindestens für ein Jahr aufbewahrt wurden, auch die Verkaufsgewinne steuerfrei sind.

Die bekannteste Goldmünze ist der Krügerrand aus Südafrika, der seit 1967 geprägt wird und als die erste international anerkannte Anlagemünze gilt. Sie wird überwiegend aus Gold geprägt, aber seit 2017 werden die Münzen auch aus Silber und Platin gefertigt.

 

Neben dem Krügerrand gibt es noch zahlreiche andere Goldmünzen, die für Anlagezwecke gedacht sind. Weitere bekannte Beispiele sind der American Gold Eagle, die Britannia, der Maple Leaf aus Kanada oder auch der Wiener Philharmoniker.

Alle diese Goldmünzen werden international für den Ankauf und Verkauf akzeptiert. Deshalb sollten Sie beim Kauf von Goldmünzen darauf achten, dass es sich um solche Originale handelt. Kaufen Sie besser keine Goldmünzen, die keiner offiziellen Prägereihe angehören, da es sich möglicherweise um Fälschungen handeln kann, die dann nicht aus Feingold oder einer Legierung bestehen, sondern aus minderwertigen Materialien.
Bei unserem Online Goldankauf achten wir sehr genau darauf, was für Wertgegenstände bei uns ankommen, gerne nehmen wir auch Ihre Goldmünzen aus anerkannten Prägungsserien entgegen und bieten Ihnen ein Angebot zum Ankauf, welches sich stets nach den aktuellen Goldpreisen richtet.

Wenn Sie noch weitere Fragen zum An- und Verkauf von Goldmünzen oder generell zum Thema Goldankauf haben, dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 02382 - 96 81 225 an. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.